Dienstag, 19. März 2019

Herzlich Willkommen beim   

Vollversammlung des KFV Bamberg in Rattelsdorf

KBR Bernhard Ziegmann begrüßte alle Anwesenden und hieß eine Reihe von Ehrengästen herzlich willkommen.

In den Grußworten gingen Bgm. Bruno Kellner, Landrat Hans Kalb und MDL Holger Dremel auf die Notwendigkeit, vor allem unserer Ortsteilwehren ein. Sie blickten auf ein Jahr mit teils außergewöhnlich schwierigen Einsätzen zurück und stellten übereinstimmend fest, dass unsere Feuerwehren allen Anforderungen gewachsen waren. Auch die Katastrophenvorsorge des Landkreises hatte sich mehrfach bewährt.

Im Anschluss an die Grußworte folgten nun eine stattliche Anzahl von Ehrungen.

Mit dem Steckkreuz des KFV in silber wurden ausgezeichnet:

Franz Braun, FF Kübelstein
Ludwig Eberlein, FF Roßdorf a. B.
KBM Wilhelm Eberlein, FF Roßdorf a. B.
Thomas Endres, FF Grasmannsdorf
Robert Düthorn, FF Gräfenhäusling
Osswald Goppert, FF Peulendorf
Peter Krapp, FF Straßgiech
Karl-Heinz Krolikowski, FF Köttmannsdorf
Robert Leisgang, FF Ebing
Bernhard Ochs, FF Gunzendorf
KBI Friedrich Riemer, FF Burgebrach
Franz Roll, FF Hallstadt
KBM Andreas Schnapp, FF Ebing
Gerold Schneiderbanger, FF Ebing
Reinhard Spindler, FF Ebing
Edwin Stadter, FF Königsfeld
Norbert Then, FF Unterhaid
KBM Gerald Uch, FF Scheßlitz
Erwin Voll, FF Straßgiech
Alois Zirkel, FF Hallstadt

Als Partner der Feuerwehren wurden durch den LFV ausgezeichnet:

Bezold Bau GmbH, Königsfeld
Horst Birk GmbH & CoKG, Breitengüßbach
Ibach GmbH, Bischberg
Michelin Reifenwerke AG & CoKGaA, Hallstadt

Mit dem Bayerisches Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber am Band wurden ausgezeichnet:

Regierungsrat Rüdiger Heußinger, Landratsamt Bamberg
Kdt. Heinrich Müller, FF Höfen b. Rattelsdorf

In die Ehrenkreisbrandinspektion wurden aufgenommen:

KBM a. D. Bernhard Schlicht als Ehrenkreisbrandmeister
KBM a. D. Edgar Dünkel als Ehrenkreisbrandmeister
KBM a. D. Konrad Schmaus als Ehrenkreisbrandmeister
KBM a. D. Albert Tornau als Ehrenkreisbrandmeister
KBI a. D. Reinhold Schumm als Ehrenkreisbrandinspektor

Mit dem Bayerisches Feuerwehr Ehrenkreuz in Gold als Steckkreuz wurde ausgezeichnet:

KBR Bernhard Ziegmann, FF Scheßlitz

In seinem Bericht ging KBR Bernhard Ziegmann auf die verschiedenen Tätigkeiten in den einzelnen Fachbereichen ein. So berichtete er von manigfaltigen Aktivitäten und bat die Anwesenden, gemäß dem Motto „von der Basis, für die Basis“, sich rege in den einzelnen Fachbereichen u engagieren.

In seinem Kassenbericht zeigte Kassier KBR Friedrich Riemer die Einnahmen und Ausgaben auf. Dass die Buchführung ordnungsgemäß erfolgte konnte Kassenprüfer Kdt. Klaus Neudecker berichten. Auf seinen Vorschlag hin wurde der Kassier und die Vorstandschaft von der Versammlung einstimmig entlastet.

Die anschließenden Neuwahlen wurden durch MDL Holger Dremel als Wahlvorstand durchgeführt. Die Neuwahlen erbrachten folgendes Ergebnis:

Schriftführer:
Jörg Raber (FF Steppach)

Kassier:
Friedrich Riemer (FF Burgebrach)

Kassenprüfer:
Klaus Neudecker (FF Sambach) und Johanna Steinhäuser (FF Priesendorf)

Vertreter der Kommandanten:
Michael Friedel (FF Ampferbach)

Vertreter der Vorstände:
Franz Braun (FF Kübelstein)

In seinem Schlusswort dankte KBR Bernhard Ziegmann allen Anwesenden und wünschte allen eine gute Heimfahrt.

Der KFV Bamberg beglückwünscht alle Neugewählte und wünscht ihnen viel Freude und ein stets glückliches Händchen in ihrem neuen Amt.